top of page
Sunset Soccer

Exclusive 

"When it comes to Military Children, Family Means Everything"

 

Building resilience among our military families. Introducing the 5 pillars that set the conditions for individual and family health, and well-being.

 

Roughly 0.5% of the American public has served on active duty at any given time since 9/11. This number is expected to continue to decline as a result of continued voluntary service and evolving technology. While the smaller percentage of Americans in military service alone is not a cause for concern, the resulting decrease in understanding between the military and the broader U.S. society presents significant challenges for the future of American defense.

April – Der Monat des Militärkindes

„Resilience“ Military Children 2024 World Expo ist eine globale Sensibilisierungsinitiative, die ein umfassendes Verständnis der Erfahrungen und Herausforderungen vermitteln soll, mit denen Militärfamilien konfrontiert sind. Militärfamilien sind in erster Linie amerikanische Familien. Als solche sind sie ihren zivilen Nachbarn sehr ähnlich. Viele benötigen ein doppeltes Einkommen, um finanziell abgesichert zu sein, sind um die Bildung und das Wohlergehen ihrer Kinder besorgt und möchten Wurzeln schlagen und einen Beitrag zu ihren Gemeinschaften leisten. Die besonderen Anforderungen des Militärdienstes bedeuten jedoch, dass Familien zusammen mit ihren Militärangehörigen dienen und Opfer bringen müssen, was zu außergewöhnlichen Problemen und Herausforderungen für die gesamte Militärfamilie führt.

Die Unterstützung von Militärfamilien stärkt die nationale Sicherheit und die lokalen Gemeinschaften und ist für den Erhalt einer gesunden, ausschließlich aus Freiwilligen bestehenden Truppe von entscheidender Bedeutung. Zu diesem Zweck wird die 2024 Military Children World Expo „Resilience“ The Unstoppable Power mit Hilfe ihres geschätzten Partners und ihrer unterstützenden Sponsoren ihr globales Sensibilisierungsziel „The Military Child“ – Resilienz – erreichen.

Durch Sonderveranstaltungen, Workshops, Redner und Kinderhilfsorganisationen soll diese Expo Schlüsselaspekte des Militärlebens identifizieren, um Ressourcen, Dienste und Programme, die die Nachhaltigkeit von Militärkindern, Dienst und der All-Volunteer Force unterstützen, effektiv einzusetzen; und ein ganzheitliches Verständnis der Erfahrungen von Militärangehörigen, Veteranen und Militärfamilien zu ermöglichen, damit Gemeindegesetzgeber und politische Entscheidungsträger besser auf ihre individuellen Bedürfnisse eingehen können.

Die Military Children World Expo bietet entscheidende Einblicke, um nationale Führungskräfte, lokale Gemeinschaften und philanthropische Akteure zu informieren – Funktionen, die umso wichtiger sind, wenn Entscheidungsträger beurteilen, wie Militärkinder, Militär- und Veteranenfamilien unterstützt werden können. Die Military Children Expo bietet auch die Gelegenheit, den Dialog zwischen der Militärgemeinschaft und der breiteren amerikanischen Gesellschaft zu intensivieren, indem sie verbesserungswürdige Bereiche hervorhebt und Lösungen anbietet, um die zivil-militärische Kluft zu überbrücken, Gemeinschaften zu stärken und die Gesundheit und Nachhaltigkeit der All-Volunteer Force zu stärken .

bottom of page